Die Feuerwehreinsatzzentrale

Die Feuerwehreinsatzzentrale sorgt im Alarmfall dafür, dass die ausrückenden Kräfte erfasst und koordiniert werden. Sie dient den Einsatzkräften, insbesondere dem Einsatzleiter, als rückwärtige Führungseinrichtung.

Bei Einsätzen der Stufe 1, kann die Aufgabe der FEZ auch durch die Integrierte Leitstelle Koblenz (ILtS) übernommen werden.

Aufgaben der FEZ sind beispielsweise

  • Nachforderung von (Spezial)kräften
  • Kommunikation mit anderen Hilfsorganisationen, der integrierten Leitstelle Koblenz / Montabaur und Polizei
  • Kontakt zu Behörden, Fachfirmen, Objektverantwortlichen
  • Führung von Funkprotokollen und ggf. Einsatztagebuch
  • Abarbeitung der Rahmen-Alarm- und Einsatzpläne
  • Durchführung von Probealarmen zur Prüfung der Funkmeldeempfänger

Die Feuerwehreinsatzzentrale ist im Feuerwehrhaus Bendorf untergebracht. Hier stehen ihr u. a. folgende Medien und Führungsmittel zur Verfügung.

  • PC für Office-Anwendungen und Internetrecherche
  • PC zur Kommunikation mit der ILTS Koblenz
  • Laptop zur Anwendung einer Einsatzführungssoftware, speziell für Unwetterlagen
  • Telefonanlage, Fax
  • Funkanlage für Analog- und Digitalfunk
  • umfangreiches Telefonverzeichnis
  • Gefahrgutliteratur
  • Rahmen-Alarm- und Einsatzpläne
  • Kartenmaterial

Besetzt wird die FEZ vom Personal der Führungsstaffel und einem erweiterten Kreis von Bedienpersonal im monatlichen Wechsel eines internen Bereitschaftsystems.