Oberfeuerwehrmänner zum Truppführer ausgebildet >
< Führer von Motorkettensägen ausgebildet
11.10.2015 18:30 Alter: 5 yrs
Kategorie: Veranstaltungen und Events
Von: T. Hilgert

Beachtliches Ergebnis beim 4. Benefizlauf im Schloßpark Sayn

Laufgruppe der Gesamtfeuerwehr ging für die Gute Sache an den Start. Erlaufener Geldbetrag kommt der Jugendfeuerwehr zu Gute. Dank gilt den Sponsoren.


Insgesamt 18 Kameradinnen und Kameraden aus allen Bendorfer Feuerwehreinheiten, beteiligten sich am diesjährigen Benefizlauf im Sayner Schlosspark.

Die Veranstaltung stand unter dem Motto "Laufen für Bendorfs Jugend". 267 Runden kamen allein durch die Feuerwehr-Läufer und -Geher zusammen.

Durch diese sportliche Leistung kamen insgesamt 801,- EURO zusammen. Die Summe wird der Bendorfer Jugendfeuerwehr zu Gute kommen.

Die Feuerwehr unterstützte außerdem, in der Vor- und Nachbereitung, unter anderem die Moscheegemeinde beim Auf- und Abbau ihrer Zelte. 

Wehrleiter Markus Janßen und Jugendfeuerwehrwart Tobias Hilgert danken allen Teilnehmern für Ihr Engagement und freuen sich über den "erlaufenen" Betrag, der bei der Bendorfer Jugendfeuerwehr sehr gut angelegt ist. Weiterer Dank seitens den Verantwortlichen der Feuerwehr Bendorf geht an die Sponsoren von der Oiltanking Deutschland GmbH, Tanklager Bendorf, Herrn Manfred Schlöffel sowie der Spedition Normann, Herrn Andreas Normann.

Weitere Informationen zum Sayner Benefizlauf finden Sie hier.