3 Einsätze in 13 Stunden >
< EIN ZEICHEN FÜR BENDORF
21.01.2015 18:30 Alter: 7 yrs
Kategorie: Bürgerinformationen
Von: F.Lohrum

KatWarn-App - mobiler Warndienst

Bevölkerungsschutzwarnsystem für Smartphones ab sofort in Rheinland-Pfalz aktiv geschaltet. Die Stadt Bendorf zählt auch zum Versorgungsgebiet.


Einführung im Landkreis Mayen-Koblenz. Bericht Blick aktuell vom 19.03.2015

Als erstes Flächenland stellt das Land Rheinland-Pfalz einen kostenlosen Warndienst bei drohenden Gefahren, die die öffentliche Sicherheit und Ordnung gefährden, beispielsweise bei Unwetterereignissen und Großschadenslagen zur Verfügung.

Mit dem Start des Warnsystems auf Landkreisebene am 09. März 2015 ist nun auch die Stadt Bendorf über die postleitzahlenbasierte Versorgung von Warnmeldungen mit versorgt.

KatWarn ist ein Warnsystem, dass nicht nur darüber informiert, dass es eine Gefahr gibt, sondern auch, wie zu handeln ist. Zusätztlich zu Rundfunkdurchsagen, Sirenen und Lautsprecherdurchsagen erhalten künftig angemeldete Bürgerinnen und Bürger über diese App aus einem Schadensgebiet gezielte Informationen und Verhaltenshinweise. Alternativ zur App kann auch ein SMS oder eMail- Warndienst aktiviert werden. Die behördlichen Warnungen werden zeitnah und kostenlos auf die registrierten Endgeräte gesendet.

Für die Bereitstellung eines solchen kostenlosen Dienstes, weist die Feuerwehr Bendorf ausschließlich auf den sinn- und zweckmäßigen Umgang hin. Es sollte zu keiner Zeit an Einsatzstellen eine massenweise Neugier Unbeteiligter, auch  "Katastrophen-Tourismus" bezeichnet, aufkommen. 

Weitere Informationen hier:

www.rlp.de

Zur Registrierung / Anmeldung hier:


www.katwarn.de