Wechsel in der Führung der Jugendfeuerwehr >
< Neues Mehrzweckboot für den Löschzug Bendorf
16.11.2014 22:38 Alter: 5 yrs
Kategorie: Bürgerinformationen
Von: T. Allar

Feierliche Übergabe und Einsegnung des HLF 20 und des MZB

Neue Fahrzeuge offiziell an den Löschzug übergeben und eingesegnet.


Vor vielen Gästen aus der Politik sowie Nachbarfeuerwehren und Freunden der Feuerwehr wurden das HLF 20 und das MZB im Rahmen einer Feierstunde im Gerätehaus Bendorf an den Löschzug Bendorf übergeben. Vorher erfolgte jedoch zunächst die Einsegnung durch Pfarrer Joachim Frey.

Bürgermeister Michael Syré übergab die Zündschlüssel der Fahrzeuge symbolisch an den Löschzugführer des Löschzugs Bendorf, Stefan Voigt. Dieser gab sie wiederum an den Gerätewart Daniel Kahl und Florian Weis, stellvertretend für die Maschinisten des Löschzugs, weiter. Hierdurch erfolgte die Übergabe der Fahrzeuge an die Mannschaft des Löschzugs.

Stefan Voigt dankte in seiner Ansprache sowohl der Politik und der Verwaltung der Stadt Bendorf aber auch den an der Planung und der Anschaffung beteiligten Personen für Ihre tatkräftige Unterstützung. Nur durch die Mitwirkung aller Beteiligten kann der Löschzug heute über solche modernen Einsatzfahrzeuge verfügen.

Im Anschluss an die offizielle Übergabe waren alle Anwesenden eingeladen, sich bei einem kleinen Imbiss zu stärken und die Zeit zu nutzen, die neuen Fahrzeuge genau in Augenschein zu nehmen. Die Mitglieder des Löschzugs Bendorf standen bei den zahlreichen Fragen der Gäste kompetent Rede und Antwort und konnten eindrucksvoll erläutern, welchen Wert sowohl das HLF 20 als auch das MZB für den Löschzug nun darstellen. Die Vertreter des Rates konnten sich davon überzeugen, dass die Investitionen sinnvoll getätigt wurden und letztlich dem Bürger und der Allgemeinheit dienen.